skip to Main Content

Wahlkreiswanderung 06.04.2018

Die 17. Wahlkreiswanderung am 06. April 2018 stand unter dem Motto „Auf den Spuren deutscher und europäischer Geschichte“ und sollte an das Jahr des Kriegsende 1918 erinnern.

In Ramsla begrüßte die Landtagsabgeordnete 25 Wanderfreunde aus ihrem Wahlkreis. Herr Lieberknecht gab einen geschichtlichen Überblick über die Kirche und die Landtagsabgeordnete legten am Kriegerdenkmal einen Strauß Blumen nieder. Weiter ging es nach Heichelheim zur Mühle, wo Bürgermeister Ungert und der neue Mühlenbesitzer die Wanderfreunde empfing. Dort erfuhren wir über den Stand der Weiterentwicklung der Mühle. Anschließend begrüßte uns der Geschäftsführer der Kloß-Welt Heichelheim in seiner Firma. Herr Hahn zeigte einen Film über die Firmengeschichte und berichtete seine Erlebnisse von den Kriegsjahren. Außerdem präsentierte er sein neu entwickeltes Eis. Weiter ging es nach Großobringen, wo Bürgermeister Heß mit der Landtagsabgeordneten ebenfalls ein Blumengebinde am Kriegerdenkmal niederlegte. Zum Abschluss ging es nach Wohlsborn. Bürgermeister Thomas führte uns durch seine Gemeinde, informierte über das neue Glockengeläut. Bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Wohlsborner Bürgerhaus endete der erste Wandertag.

Back To Top